Zur neuen Beiratsperiode begrüßte Digital- und Wirtschaftsminister Pinkwart die 19 Mitglieder der Beirats Digitale Wirtschaft. Unter Ihnen finden sich Experten aus der Startup-Szene, aus dem Mittelstand, von Großunternehmen sowie aus den Venture Capital, Wissenschaft und aus Verbänden. Ebenfalls integriert wurden digitale Schlüsseltechnologien wie künstliche Intelligenz, Blockchain und eHealth sowie der digitalen Bildung.

"Nordrhein-Westfalen muss die Chancen der Digitalisierung konsequent nutzen. NRW soll als digitaler Hotspot innovativen Start-ups eine Heimat bieten."

so Minister Pinkwart. Ziel des Beirates ist die Beratung der Landesregierung unter anderem bei der Umsetzung ihrer Agenda für die digitale Wirtschaft und hilft dabei, für digitale Unternehmen im Land die besten Rahmenbedingungen zu entwickeln und in die ressortübergreifende Digitalstrategie einzubetten.

Mehr Informationen und die Liste der 19 Beiräte unter: https://www.wirtschaft.nrw/beirat-digitale-wirtschaft